420er.JPGDolphin.jpgOptiSegler.jpgOptiStart.jpg

Ein fulminanter RCO gewinnt am Finale der Sailing Champions League die Bronzemedaille!

Das imposante Finale der besten 32 europäischen Clubs aus 13 Nationen fand vor Porto Cervo statt. Bereits zum zweiten Mal konnte sich der RCO qualifizieren und eine Mannschaft entsenden. Nach verhaltenem Start konnte sich das RCO-Team mit Stefan Seger, Stefan Pulfer, Jürg Aeschlimann und Elianne Boeni steigern und kamen mit den Leichtwindbedingungen mit hoher Welle immer besser zu recht. Erst ein Top-ten-Platz anvisierend war plötzlich das Podium in Griffnähe. Eine brillante Leistung am letzten Tag mit den Laufrängen 3, 1, 2 erfüllte den nie erhofften Traum auf dem Podium beim Champions League Finale der besten europäischen Clubs zu stehen.

Links:

https://scl2016.sapsailing.com/gwt/Home.html#/regatta/leaderboard/:eventId=810a5132-849f-49e0-828c-ace23289f0ac

RCO-Laufsieg 1 (Video ab 2:30:00) mit Interview

https://youtu.be/nxBNy8DZZsA

RCO-Laufsieg 2 (Video ab 1:06:15) mit Interview und on-board-camera

https://youtu.be/PR3y3f7OhYk

PortoCervo klein

Dolphin Tune Up

Am Wochenende konnten auf dem Thunersee 6 schöne Wettfahrten bei bester Thermik gesegelt werden.
Tom Studer und seine Crew dominierten die Konkurrenz klar. Der Sieg an den Schweizermeisterschaften vom kommenden Wochenende führt über diese Mannschaft! Die weiteren Podestplätze belegten die Teams von Rico Gregorini und Emanuel Müller. Für die SM sind 18 Boote gemeldet. Auch die Teilnehmer der Swiss Sailing League und Sailing Champions League werden ins Geschehen eingreifen.

  Picture1

Opti SM 2016

Die SM in Arbon war eine Geduldsprobe.
Nur mit Mühe konnten zwei Läufe hergewürgt werden.Das RCOpti Team war aber mega cool und die Stimmung trotzdem gut, wie dieses Video beweist.
Es entstand bei der Rückkehr vom deutschen Bodensee-Ufer, wo am Samstag Nachmittag eine Art Seabreeze aufkam.
Fast den ganzen Weg - über eine Stunde Schlepp - haben die 10 Kids gesungen und gelacht!

https://vimeo.com/182413354

Die SM kam nicht zustande. Die zwei Läufe wurden unter grenzwertigen Bedingungen gesegelt.
Anja von Allmen 3. und Natascha Rast 12. zeigten starke Leistungen. Viele haben BFD und DSQ (gelbe Flaggen) oder DNF erhalten.

Die Resultate: http://www.optimist.ch/Archive/Saison16_17/ResSMArbon16.pdf

Unterkategorien

by Botnic
Köpa cialis Sverige Köpa viagra Kjøp Cialis uten resept acheter cytotec en ligne acheter cytotec misoprostol en pharmacie
/feed.png?php echo $leftColumnWidth; ?