420er.JPGDolphin.jpgOptiSegler.jpgOptiStart.jpg

420er / 470er JEM Riva del Garda

In der vergangenen Woche fand die 420er und 470er JEM in RIva del Garda mit RCO Beteiligung statt:

Yves Mermod und Cyril Schüpbach werden 19. Jann Schüpbach mit David Biedermann beenden die JEM auf Platz 20. in der Goldfleet (insgesamt 55 470M)! Bei den 420ern (insgesamt 109 Boote) erreichen Nick Zeltner und Till Seger Rang 44. Bravo!!

http://2017junioreuropeans.420sailing.org/en/default/races/race-resultsall

20776762 10155741596999301 1157897881189793378 o

 

 

Semaine du Soir 2017 - eine kurlige Angelegenheit…

Schon vieles haben wir erlebt während all der vergangenen „Semaines“. Es sind 25 oder eher mehr an der Zahl, welche wir organisiert haben. Sicherlich aber sind es VIELE!

Aber noch nie hatten wir nach zwei Abenden keinen einzigen Lauf! Am Montag war einfach kein Wind mehr übrig, nachdem während des ganzen Tages ein satter Oberwind regierte…Am Dienstag, dem ersten August brauste gegen 17.00 Uhr eine schauerliche Front kurz aber sehr heftig über den See. Zum Glück erwischte uns die Brause nicht während der Regatta! Die Seepolizei liess daraufhin während des restlichen Abends die 90 Blitze pro Minute der Sturmwarnung weiterdrehen, so durften wir nicht auslaufen um im Retourkutschen-Ober einen Lauf durchzuführen.

So blieb uns nichts anderes übrig als bessere Zeiten, respektive bessere Winde abzuwarten. Den schwachen Mittwoch-Ober nutzten wir um gleich zwei Grübelläufe zu machen. Am Donnerstag reichte ein abstellender Ober grad mal für einen sehr fraglichen Lauf. So blieb uns die Hoffnung die Woche mit einem versöhnlichen Freitag aufzubessern. Ich glaube, es ist dem Windgott gelungen. Ein schöner Cholere-Wester erlaubte gar zwei Läufe, und so kann die Semaine 17 mit fünf Läufen doch einigermassen positiv in Erinnerung bleiben.

Mit 35 teilnehmenden Booten ist auch beteiligungsmässig alles im grünen Bereich. Viel Freude bereitet uns immer, wenn „Auswärtige“ unseren Traditionsanlass besuchen. So zieht die Semaine auch in diesem Jahr drei auswärtige Devotis nach Oberhofen. Nicht nur Patrick Rüfenacht aus Biel, sondern auch Andreas v. Arx und Franzi Glüer aus Zürich zügelten ihre Devotis auf den Seeplatz. Mit Kuno Sorgen ist auch ein Laser vom Murtensee unter den Teilnehmern.

Merci allen Helfern und allen Seglern. … äs het gfägt.

Simon Th

… z’Oberhofe fägts …

Rangliste // Fotos

DSC 1986 schmal kl II

Silser Woche und Davoser Lager

Die erste Sommerferienwoche verbrachten 14 Thunersee Optis und ein Gast aus den USA im Engadin.
Nebst einem Nachmittag Windsurfen wurde viel trainiert und regattiert.
Gewinner der Silser Woche wurde Stach vor Laurent und US Robert Ulmer.
Linus Leibundgut und Jamie Carrer gaben ihre Abschiedsvorstellung. Jamie wechselt nun auf 420er.

Spalier

Bild: Spalier für Lini und Jamie beim letzten Auswassern mit dem Opti

In der zweiten Ferienwoche segelten Sophie Studer und Viola König auf dem Davoser See.
Sofie wurde 11. und Viola 14. Robert Ulmer aus den USA 2.

Rangliste

Unterkategorien

by Botnic
Comprar Clomid online en España Köpa viagra receptfritt Sverige cialis kopen in Nederland cialis kopen zonder recept online nederland Comprar Cytotec sin receta köpa viagra på natet Sverige köpa cialis på natet Sverige
/feed.png?php echo $leftColumnWidth; ?